ELK Kisslegg

Dem Himmel einen Schritt näher PDF  | Drucken |  E-Mail

Das Gebiet zwischen Bad Wurzach, Vogt, Waldburg und dem Altdorfer Wald ist der Übergangsbereich vom Oberschwäbischen zum Westallgäuer Hügelland. Das „grüne Juwel Oberschwabens“ mit Landschafts- und Naturschutzgebieten und einmalige Panoramen stellt Hobbyfilmer Alexander Knor in seinem 2. Film „Dem Himmel einen Schritt näher“ eindrucksvoll vor. Aus unbekannten Blick- winkeln wird diese überwiegend landwirtschaftlich geprägte Region vorgestellt und auch welche Gefahren und mögliche Einschnitte ihr drohen. Der Untertitel „Wenn Fortschritt auf Landschaft trifft“ weist auf diese möglichen und gravierenden Veränderungen hin.

Ca. 1340 Hektar des Waldgebietes sind in das Blickfeld von Industrie, Investoren und Politiker gerßckt. Der Film entstand in Zusammenarbeit mit dem Verein Natur- und Kulturlandschaft Altdorfer Wald e.V. Erleben sie diese Gebiete und die drohenden Veränderungen mit eindrucksvollen Film- und Drohnenaufnahmen.

Veranstaltungstermin:

Mittwoch 27.04.22 – 19:00 Uhr, Gemeindehaus evang. Kirche Kißlegg, Bahnhofstraße 6, Kißlegg.
Eintritt frei! 
Trailerhinweis: https://youtu.be/_LuSdb-Ih3Q

Veranstalter:
Verein Entwicklung Lebensraum Kißlegg (ELK) e.V.
in Zusammenarbeit mit dem Umweltteam der evang. Kirche Kißlegg.

 

Herzlich Willkommen

Gasthaus Deutsches Haus

Benedikt-Reisacher-Str. 6
88353 Kißlegg/ Waltershofen
Inh. Fam. W. Harlacher
Telefon: 07563 9150780

Landhof RiehlingshĂśhe

Der Ferienhof RiehlungshĂśhe
Familie Spiess
RiehlingshĂśhe 3

88353
Kißlegg

SOLAWI Baldenhofen

Baldenhofen 4
88260 ArgenbĂźhl

Harlacher GmbH

Ihr Partner fĂźr Erd-
arbeiten u. Betonlieferung
Werner Harlacher
Gamsweg 8, 8353 Kißlegg
Tel. 07563/1705


Kontaktdaten

Entwicklung Lebensraum
Kißlegg (ELK) e. V.
Gamsweg 9 - 88353 Kißlegg-Waltershofen
Fon: +49 (0) 7563/92463
Fax: +49 (0) 7563/92464
Email: poststelle(at)elk-kisslegg.de
You are here  : Home