Tierische Wohnungsnot | Drucken |

Höhlenbäume sind geschützt

Mit erwachendem Frühjahr treibt auch viele wieder der Drang zum Aufräumen um. Was im Haus sinnvoll ist, hat in der Natur oft fatale Folgen. Unbedacht werden alte Bäume in Gärten, Streuobstwiesen, in freier Landschaft und im Wald beseitigt, weil sie für uns vordergründig nicht mehr nützlich erscheinen.

Dabei sind es gerade diese Veteranen, die mit abgebrochenen und dürren Ästen, mit ausgefaulten Astausbrüchen und hohlen Stämmen wertvollen Wohnraum bieten. Selbst schon fast tot füllen sie sich nochmals mit vielfältigem Leben. Baumhöhlen sind Brutplätze für Vögel und Wochenstuben für Fledermäuse. Lose Rinden und Spalten sind Tagverstecke für die dämmerungsaktiven Insektenjäger. Siebenschläfer und Eichhörnchen nutzen ebenfalls diese „Wohnungen“.
Wo immer ohne Gefahr möglich, lassen ökologisch Denkende deshalb solche Bäume ohnehin stehen. Aber auch lt. Naturschutzgesetz sind diese Fortpflanzungs- und Ruhestätten geschützter Arten ebenfalls geschützt und zu erhalten. So sind z.B. alle europäischen Vogel- und Fledermausarten streng geschützt. Weniger bewusst ist meist, dass auch viele Insekten diesen Schutzstatus haben. Viele Wildbienen, Holzwespen und über 1300 Käferarten sind auf Totholz angewiesen. Im Mulm, dem organischen Substrat in Baumhöhlen, leben geschützte Arten wie Hirschkäfer oder der Eremit, auch besser als Juchtenkäfer bekannt.
Diese sog. Habitatbäume sind also wahrliche Hotspots der Biodiversität.
Mit den Suchbegriffen „Totholz“ und „Habitatbaum“ findet man im Internet weitere spannende Infos.

Autor: ELK Mitglied, Naturschutzwart 

Siehe u.a.: 

Was ist eine Benjeshecke und wie sie angelegt wird; Perma plus mit Dr. Jörn Erlecke; Mitglied Naturschutz Allgäu-Oberschwaben

Totholz als Lebensraum fĂĽr Insekten - waldwissen.net

Habitatbäume kennen, schützen und fördern - waldwissen.net

Aus Totholz wird neues Leben - NABU

Totholz im Garten - Ein Ort voller Leben - LBV - Gemeinsam Bayerns Natur schĂĽtzen

Totholz (bayern.de)

Totholz - BUND Naturschutz in Bayern e.V. (bund-naturschutz.de)

Totholz | BlĂĽhendes Ă–sterreich (bluehendesoesterreich.at)

Totholz und Habitatbäume - WSL

HABITATBAUM | Für Artenvielfalt & Lebensräume

 

Was genau ist ein Habitatbaum? - Baumkontrolle im Netz (baumkontrolle-im-netz.de)